Jahrestagung 2017

Tradition und Innovation
in der Spirituatlität Martin Luthers


14. bis 16. September 2017
Exerzitien- und Bildungshaus Himmelspforten Würzburg

Vom Reformationsjubiläum sprechen viele, der Name Martin Luthers taucht in diesem Jahr häufig auf – doch wie steht es mit den Inhalten der Reformation? Was bewegte den ehemaligen Augustiner und unfreiwilligen Kirchengründer geistlich? Worin verdankte er sich der Frömmigkeit und Theologie vergangener Epochen und welche neuen Akzente setzte er?

Für umfassende Antworten waren Luthers Interessen zu weit gefächert. Aber die genaue Betrachtung einiger Beispiele – des Schriftverständnisses, der Seelsorge angesichts des Todes, der Frömmigkeit im Kontext des politischen Alltags und der Choraldichtung – kann einen tieferen Einblick in die Spiritualität des Reformators gewähren, nicht so sehr im „Reden über“ als vielmehr im „Hören auf“. Darum wird ein wesentlicher Bestandteil der Tagung die Beschäftigung mit Texten Luthers sein, damit nicht nur das Jubiläum der Reformation gefeiert, sondern auch einige ihrer Inhalte neu gewonnen werden.

Prof. Dr. Corinna Dahlgrün, Jena

>> Flyer zur AGTS-Jahrestagung 2017

PROGRAMM

Donnerstag, 14. September 2017

18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Öffentlicher Vortrag mit Diskussion

„Wie kann der Mensch verstehen, was Gott zu ihm spricht?“ Das Schriftverständnis Martin Luthers im ökumenischen Dialog
Josef Freitag, Lantershofen
Barbara Henze, Freiburg i. B.
Peter Zimmerling, Leipzig

Anschließend Vorstellung, Kennenlernen und Beisammensein in der Kellerbar.

Freitag, 15. September 2017

07.30 Uhr Möglichkeit zur Eucharistiefeier
08.00 Uhr Frühstück

09.00 – 12.00 Uhr "Was mach‘ ich mit der Angst vor dem Tod?" Luthers Sermon von der Bereitung zum Sterben. Historische Einordnung und Einführung in den Sermon – Textarbeit – Überlegungen zur heutigen Rezeption
Corinna Dahlgrün, Jena
Barbara Henze, Freiburg i. B.

12.00 Uhr Mittagessen, Mittagspause
14.00 Uhr Kaffee

14.30 – 18.00 Uhr "Bin ich nur für mich alleine fromm?" Luthers Schrift vom Kriege wider die Türken
Johannes Ehmann, Heidelberg

18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Ökumenische Vesper zu Psalm 90, Corinna Dahlgrün, Jena, Barbara Henze, Freiburg i. B.

Anschl. Mitgliederversammlung

Samstag, 16. September 2017

07.30 Uhr Möglichkeit zur Eucharistiefeier
08.00 Uhr Frühstück

09.00 Uhr "... des‘ Lied ich sing?" Lutherlieder in Evangelischem Gesangbuch und Gotteslob. Einführung ins Thema – Arbeit an Beispielen
Corinna Dahlgrün, Jena

10.30 Uhr Pause
11.00 Uhr Auswertung und Ausblick
12.00 Uhr Mittagessen

 Anmeldung und Anreise