MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Ass.-Prof. Dr. Anna Findl-Ludescher ist neue stellvertretende Vorsitzende der AGTS

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung im September 2017 wurde Frau Ass.-Prof. Dr. Anna Findl-Ludescher mit großer Mehrheit zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden der AGTS gewählt. Anna Findl-Ludescher ist stellvertretende Institutsleiterin des Instituts für Praktische Theologie an der Universität Innsbruck und unterrichtet im Fachbereich Interkulturelle Pastoraltheologie und Homiletik.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Themenbereichen:

  • Kirche entwickeln / Kirche er finden,
  • Pastoralpsychologie,
  • Spiritualität,
  • Alltagsreligiosität / Volksfrömmigkeit,
  • Theologie aus Genderperspektiven und
  • Seelsorge.

Sie übernimmt das Amt von Ihrer Vorgängerin Frau Prof. Dr. Katja Boehme, Professorin für Katholische Theologie/Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Die AGTS dankt Katja Boehme herzlich für Ihre engagierte und kreative Vorstandsarbeit - bisher mit 13 Jahren zugleich die längste Mitarbeit im Vorstand überhaupt!

Wiedergewählt wurden des Weiteren im Amt des Vorsitzenden Herr Prof. Dr. Michael Rosenberger und Frau Prof. Dr. Corinna Dahlgrün im Amt der zweiten stellvertretenden Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung fand im Anschluss an eine, so Michael Rosenberger, "fulminante und exzellente Jahrestagung 2017" in Würzburg statt. Anlässlich des Reformationsjubiläums stand diese unter dem Thema "Tradition und Innovation in der Spiritualität Martin Luthers".